YOGA

Hatha Yoga – der Yoga der Energie

Der Begriff Yoga heißt zusammenführen, vereinen, Einheit.

Der Weg

Die Hauptaspekte des Hatha-Yoga sind

  • Asanas (Yoga-Körperstellungen)
  • Pranayama (Atemübungen)
  • Shavasana (Tiefenentspannung)
  • Positives Denken und Meditation
  • Richtige Ernährung
Das Ziel

Ich lebe in Harmonie mit mir selbst, hab zu meiner Mitte gefunden.

Ich lebe in Harmonie mit meiner Natur und bin damit völlig gesund, körperlich und geistig.

Ich lebe in Harmonie mit den anderen Menschen, mit meiner Umgebung und mit Gott.

Der Gewinn
  • Gesundheit und innere Ausgeglichenheit
  • Mehr Beweglichkeit, Vitalität und Kraft
  • Mehr Atemvolumen und Entwicklung eines „langen Atems“
  • Geringe Anfälligkeit für Krankheiten
  • Abbau von Verspannungen und Schmerzen
  • Aufschub oder Vermeidung der üblichen Altersbeschwerden
  • Lebensqualität und geistige Flexibilität bis ins hohe Alter
  • Mehr innere Ruhe
  • Geistige Klärung und Bewusstwerdung von schädigendem Verhalten
  • Mehr Selbstbewusstsein, Sicherheit und Selbstvertrauen
  • Ermutigung zu mehr Selbstverantwortung und Eigeninitiative
  • Mehr Lebensfreude
  • Mehr Wohlbefinden
  • Mehr Energie

Der Yoga will die Menschen in einen Zustand führen, der sie unabhängig, handlungsfähig und so frei wie möglich macht – ein Anliegen, das nie an Aktualität eingebüßt hat!

Gesundheit ist Reichtum – Geistiger Friede ist Glück

Der Gesunde hat hundert Wünsche, der Kranke hat nur einen.

Lassen Sie sich von meinem Kursangebot inspirieren